Lösungsfokussierung
Lösungsfokussierung

Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Ausgerichtet auf das, was funktioniert

Reden über Lösungen erzeugt Lösungen!
Steve de Shazer

Lösungsfokussierte Gesprächsführung Die lösungsfokussierte Gesprächsführung ist in unterschiedlichen Bereichen anwendbar: Beratung, Coaching, Mediation, Therapie, Unterricht, Familie, Führung, Politik und Wirtschaft. Die Methode ist einfach aber nicht leicht.

Ablauf lösungsfokussierter Gespräche

Die lösungsfokussierte Gesprächsführung ist strikt auf Lösungen, d.h. auf das, was funktioniert, ausgerichtet. Damit stellt sie vom Ansatz her einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel zu den heute meist vorherrschenden Problemanalysen dar. In diesem Einführungsseminar gewinnen Sie einen Überblick über den Ablauf lösungsfokussierter Gespräche und über die Vielfalt der lösungsfokussierten Fragen und Interventionstechniken. Sie erleben sich, wenn Sie ein lösungsfokussiertes Gespräch führen und erfahren, welche Wirkungen es hat, wenn jemand mit Ihnen ein solches Gespräch führt.

Inhalt

  • Grundlagen der lösungsfokussierten Gesprächsführung:
    Gesprächsphasen, zentrale Instrumente und wesentliche Vor-Annahmen des Modells.
  • Phasen eines lösungsfokussierten Gesprächs: Gesprächsvereinbarung, Zielerarbeitung, Verankerung, Abschluss mit Feedback und Feedforward.
  • Entdecken des radikalen Paradigmenwechsels hinsichtlich der Idee von Veränderung, Entwicklung und Fortschritt, welchen das Modell der systemisch-lösungsfokussierten Gesprächsführung anbietet.
  • Praktische Übungen: Das lösungsfokussierte Erstgespräch.

Lernziele

Die Teilnehmenden

  • haben ein klares Bild davon, was Lösungsfokussierung im Sinne der Begründer von Milwaukee (Steve de Shazer und Insoo Kim Berg) bedeutet;
  • haben erlebt, welche Unterschiede es macht, wenn ein Gespräch lösungsfokussiert geführt wird;
  • sind in der Lage, selbst Gespräche in lösungsfokussierter Art zu führen;
  • kennen die Struktur eines lösungsfokussierten Gespräches und können Gespräche entsprechend moderieren;
  • können "problemfrei" sprechen.

Nutzen

  • Sie und Ihre Gesprächspartner erleben sich als kompetent und wertvoll.
  • Die Stimmung in Gesprächen mit Ihnen ist optimistisch und leicht.
  • Ihre Gespräche sind kurz und bringen klarere Ergebnisse.
  • In Ihren Gesprächen wird wenig über Probleme, ihre Ursachen und Erklärungen gesprochen und die Suche nach Schuldigen findet gar nicht mehr statt.
  • Die Leute freuen sich darauf, mit Ihnen Gespräche zu führen.
  • Sie und Ihre Gesprächspartner gehen zuversichtlich in ein Gespräch im Wissen, dass es nützlich sein wird.
  • In Gesprächen mit Ihnen werden Konflikte angesprochen und speditiv für konstruktive Entwicklungen genutzt.

Hinweis

Den Besuch dieses Einführungsseminars empfehlen wir als Voraussetzung für die Teilnahme an der Weiterbildung in Lösungsfokussierter Kompetenz.

perspectiva Seminare: Kommunikation Lösungsfokussierung

Lösungsfokussierte Gesprächsführung

Leitung Marco Ronzani
Termine /
Zeiten

Wir bieten diesen Kurs wahlweise an folgenden Terminen an:
24. bis 25. Oktober 2016  |  9. - 10. Januar 2017
9.00 bis 12.30 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr

Investition CHF 580.-
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke und Obst
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva | Auberg 9 | 4051 Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Marco Ronzani, Lösungsfokussierung, Steve de Shazer, Insoo Kim Berg, Schule von Milwaukee, Gesprächstechniken, Lösungsfokussierte Kommunikation, Lösungsorientierte Kurztherapie, Systemische Beratung, Systemische Therapie, Solutionfocused Brieftherapy, SFBT, Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie, Wunderfrage, solution focused therapy, Lösungsfokussierte Gesprächsführung.

Denkzettel

Nichts was man jemals hingebungsvoll leistet,
ist vergebens getan.
Stefan Zweig

Denkzettel

Nichts was man jemals hingebungsvoll leistet,
ist vergebens getan.
Stefan Zweig