Weiterbildungsseminare Mediation
Weiterbildungsseminare Mediation

Media(k)tiv II

Mediative Kompetenzen fördern (nicht nur) in der Pädagogik

Inhalt

Weiterbildung Media(k)tiv

  • Menschen stärken - Der Weg aus Unsicherheit und Verwirrung hin zu (mehr) Gelassenheit und Klarheit
  • Eigenverantwortung fördern - Potential erkennen, handlungsfähig werden, Selbstwirksamkeit erleben
  • Konflikte einvernehmlich klären – Mit Kindern Schlichtungsgespräche führen und anleiten
  • Räume schaffen - Mediation als Element eines professionellen Konfliktmanagements in Schule und Pädagogik

Media(k)tiv Mediation und mediatives Handeln in der pädagogischen Arbeit

Methoden

  • Kurze theoretische Inputs
  • Praxisorientiertes Training an Fallbeispielen der Teilnehmenden
  • Reflexion und Austausch der eigenen praktischen Erfahrung in Transfergruppen

Adressat/innen

  • Personen mit Kontakt zu Schule und Pädagogik und/oder
    die an pädagogischen Fragestellungen interessiert sind


Zum Zertifizierungsseminar Media(k)tiv I:
Mediation und mediatives Handeln in der pädagogischen Arbeit

perspectiva Weiterbildung: Mediation

Media(k)tiv II

Leitung Andreas Hausheer
Termine /
Zeiten
Donnerstag 27.09. | Freitag 28.09. | Samstag 29.09.2018
Jeweils 9 bis 12.30 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr, Samstag bis 16.00 Uhr
Investition CHF 1080.- | Inklusive Weiterbildungsunterlagen, Pausengetränke und Obst
Für TeilnehmerInnen, die bei perspectiva die Mediationsausbildung absolviert haben:
CHF 750.-
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva | Auberg 9 | 4051 Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Weiterbildung in Mediativem Denken und Handeln, Mediation als Element eines professionellen Konfliktmanagements in Schule und Pädagogik.

Denkzettel

Leben ist das, was passiert, während du eifrig
dabei bist, andere Pläne zu machen.
John Lennon

Denkzettel

Leben ist das, was passiert, während du eifrig
dabei bist, andere Pläne zu machen.
John Lennon