Coaching
Coaching

Aufbaukurs Neurographik

Lebensziele kreativ gestalten und visualisieren

Neurographik: Lebensziele kreativ gestalten und visualisieren

Ziele sind das Salz in der Suppe des Lebens. Sie treiben uns voran, lassen uns immer wieder aufstehen und motivieren manchmal sogar dazu, dass wir über uns hinauswachsen. Sie sprengen in der Regel unsere Komfortzone und bringen uns manchmal an den Rand des Möglichen. Wenn wir Ziele richtig wählen, beflügeln und begeistern sie uns.

Doch Ziele sind nicht gleich Ziele. Es ist wichtig zu unterscheiden zwischen „Möhren“-Zielen und wirklichen: Lebenszielen. Erstere werden immer von außen gesetzt (auch wenn wir uns dessen manchmal nicht bewusst sind), letztere wachsen organisch aus dem Inneren und sind zutiefst mit der Persönlichkeit verbunden.

Neurographik - Lebensziele kreativ gestalten und visualisieren

Ziel / Kompetenz

In diesem Kurs lernen wir, uns auf kreative Art und Weise mit unseren Lebenszielen zu befassen und eines davon mit Begeisterung auf den Weg zu bringen.

Ziel / Ressourcen

Wir bauen in dieser vertiefenden Anwendung der Neurographik unsere Fähigkeiten aus, zeichnerisch unser Leben zu gestalten und erweitern unser Repertoire an Modellen. Ebenfalls lernen wir dadurch, unser Verhalten im Alltag nach dem auszurichten, was uns wesentlich fördert.

Inhalt

An zwei Tagen durchlaufen wir in sechs Schritten einen Prozess, der die innere Ziele-Landschaft sichtbar und neue Wege möglich macht.

  1. Diagnose: Welche Themen sind aktuell und wie hängen sie zusammen?
  2. Gründe: Welche Leitmotive ziehen sich durch mein Leben? Was treibt mich an?
  3. Panorama-Blick auf die zentralen Lebensmotive und -ziele: Wie sieht mein Leben in richtig toll aus? Was ist jetzt besonders wichtig?
  4. Ressourcen entdecken und aktivieren: Was brauche ich, um mein wichtigstes Ziel erreichen zu können?
  5. Gipfel-Blick: Was geschieht, wenn ich das Ziel erreicht haben werde? Welche Konsequenzen hat das unmittelbar und weitreichend?
  6. Zusammenschau: Alle erarbeiteten Erkenntnisse verdichten wir in einem Überblick. Wie hängen die einzelnen Aspekte zusammen und was ergibt sich, sobald sie zusammengefügt sind?

Nutzen

„Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern.“ Konfuzius

Neurographik Beispiel

Methode

Die Neurographik ist eine neue Kreativ-Methode aus Russland. Sie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Neuropsychologie in Verbindung mit Managementstrategien und wurde von Dr. Pavel Piskarev entwickelt. Der habilitierte Psychologe, Architekt und Künstler lehrt sie seit 2014.

Durch die bildliche Darstellung wird eine persönliche Reflexion der selbst bestimmten Themen ermöglicht, die auf einzigartige Weise zu einer besonderen Förderung von Ressourcen beiträgt. Durch bestimmte Algorithmen, die zur Erstellung der neurographischen Bilder verwendet werden, entsteht ein neuer Impuls, der Energie freisetzt und innere Klarheit verschafft. Auf diese Weise entstehen neuronale Verbindungen, die zu neuen Denk- und Handlungsmustern führen.

Wer sich mit Neurographik beschäftigt, erhält ein universelles Instrument, um mit verschiedensten Themen des Lebens besser umzugehen. Letztlich ist die Neurographik ein wirkungsvoller Bauplan für die Gestaltung der Zukunft. Wer sie lernen will, findet hier den Basiskurs.

perspectiva Seminare: Coaching

Neurographik Aufbaukurs

Leitung Leitung: Jörg Lehmann
Termine Freitag 17.04. und Samstag 18.04.2020 oder
Mittwoch 21.10. und Donnerstag 22.10.2020
Zeiten Jeweils 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18.00 Uhr
Investition CHF 580.-
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke und Obst
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva in Basel: Auberg 9 | 4051 Basel
Hier gehts zum Situationsplan Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Jörg Lehmann: Neurographik Aufbaukurs. Neurographik ist eine neue Kreativ-Methode aus Russland.