Kompetenz Kompakt
Kompetenz Kompakt

Kompetenz Kompakt

Seminare zur Kompetenz Erweiterung

Intuition, Systemarbeit, Präsentation, Konfliktlösung, Persönlichkeitsverständnis, Öffentliches Auftreten, Gruppen leiten, Potenzialentwicklung

Vielseitige und spannende Seminare und Weiterbildungen – gute Möglichkeiten, Ihre persönliche, berufliche und soziale Kompetenz zu erweitern.

Veranstaltungen

Mit dem Bauch denken

Mit dem Bauch denken

Der Funshop wendet sich in erster Linie an MediatorInnen, aber auch an BeraterInnen, Coaches und an alle die ihren Umgang mit Konflikten, mit Menschen in schwierigen Situationen verbessern aber auch aufheitern wollen – allerdings mit Hinweis auf eingangs erwähnte Einschränkung. Ed Watzke gestaltet Workshops auch für ihn selbst wenig vorhersehbar weil intuitiv. Folglich "weiss" er selbst nur sehr wenig von dem, was er tut/tun wird. Wenn Sie ein klar strukturiertes, rational elaboriertes, logisch/vernunftmäßig aufgebautes und nachvollziehbares Ganzes erwarten, wenn sie Widersprüche, Irrationales, Mehrdeutiges (Ambiguitätstoleranz) schwer ertragen, kann das Workshop zu äusserst unangenehmen Nebenwirkungen führen.

Mehr erfahren

Faszinieren am Flipchart

Faszinieren am Flipchart

Jeder Erwachsenentrainer, Mediator, Coach weiss, dass ein Bild mehr als tausend Wörter sagt. An das spontane zeichnerische Illustrieren vor den Teilnehmern trauen sich jedoch nur wenige und greifen lieber auf vorgefertigtes Bildmaterial zurück, welches dank Powerpoint dargeboten wird. Was dabei leider auf der Strecke bleibt, ist der direkte Kontakt mit den Teilnehmern.

Mehr erfahren

Konstruktive Konfliktlösung

Konstruktive Konfliktlösung

Zielgruppe: Koordinator/innen, Gruppen-, Team- und Abteilungsleiter/innen und weitere Angehörige des mittleren Managements in NGOs, Öffentlicher Hand, Beratungsstellen und Personalwesen. Im Vordergrund steht die Entwicklung entsprechender Kompetenzen mediativen Handelns. Theoretisches Hintergrundwissen wird anhand exemplarischer Fälle vermittelt und diskutiert. Ziel des Kurses ist es, verschiedene Interventionsformen zu kennen, anzuwenden und vor dem Hintergrund verschiedener Konstellationen sozialer Beziehungen in organisationalen Systemen adäquat einsetzen bzw. in eigene Handlungsstrategien integrieren zu können.

Mehr erfahren

Ego-States im Coaching

Ego-States im Coaching

Die Ego-States in jeder Person bestimmen den Großteil des Lebens. "Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?" Diese Struktur der Persönlichkeit ist dem einzelnen so vertraut, dass sie meist nicht mehr bewusst registriert wird. Manchmal verfestigen sich innere Anteile sogar so weit, dass sie zu eigenen Teilpersönlichkeiten werden. Zurzeit erlebt der Ansatz der Ego-States einen Boom in der Psychotherapie und es scheint an der Zeit, diesen frischen Wind auch im Coaching und in der Beratung wehen zu lassen.

Mehr erfahren

Mein Auftritt

Mein Auftritt

Sei es bei der Eröffnung oder beim Abschluss einer Sitzung, beim Betriebsfest, einer Präsentation, beim Mitarbeiter-Jubiläum, bei einem Referat vor Fachpublikum oder beim Abschluss eines Vertrages: jeder von uns kommt immer wieder in Situationen, in denen er sich in der Öffentlichkeit präsentieren muss. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, spielerisch an Ihre unterschiedlichen Auftrittssituationen heranzugehen. Es bietet Ihnen Gelegenheit, sicherer, weil authentischer in öffentlichen Situationen zu werden. Sie machen sich auf, Ihre persönliche Ausdrucksform zu entdecken und haben die Möglichkeit, Ihr Self Marketing in einem geschützten, spielerisch-experimentellen Umfeld auszuprobieren und zu verbessern.

Mehr erfahren

Gruppen leiten

Gruppen leiten

Diese Weiterbildung widmet sich der Kunst der Gruppenarbeit. Ziel ist es, Haltungen und konkrete Ideen zu entwickeln, die anregen und motivieren, Menschen auf bewusste und lebendige Art zu begleiten. Die speziellen Ressourcen und kreativen Potentiale von Gruppen stehen hierbei im Zentrum der Aufmerksamkeit. Es geht darum offene Räume zu gestalten, in denen Menschen sich entfalten und öffnen können; dann wird Gruppenarbeit für alle Beteiligten zu einer lebendigen und spannenden Erfahrung. So unterschiedlich Gruppen sind, so vielfältig sind die Herausforderungen, denen pädagogische Fachkräfte hier begegnen. Immer wieder stehen sie selbst im Mittelpunkt, in ihren unterschiedlichen Rollen, Funktionen und Arbeitsfeldern.

Mehr erfahren

InnerCoaching

InnerCoaching

Die Coaching-Ausbildung in InnerCoaching ist eine spezielle, in sich einzigartige Form des Kurzzeitcoachings. Die Ergebnisse dieser Arbeit basieren auf der Quelle des inneren Wissens der Klienten. Nach einer Art Grobanamnese ist es deren freie Entscheidung, wie und ob sie das Erlebte umsetzen. In dieser gänzlich praxisorientierten Ausbildung lernen die Teilnehmenden das zweiteilige System und dessen korrekte Umsetzung kennen und anwenden. Gleichzeitig trainieren sie aber auch die notwendigen, eigenen, intuitiven Ressourcen zu nutzen, damit den Klienten eine wichtige Form der Erweiterung des bis anhin Vorstellbaren angeboten werden kann.

Diese Coach-Ausbildung ist eine Form des Kurzzeitcoachings zur eigenständigen Lösungsfindung. >> Veranstaltung in Basel und in der Ostschweiz

Mehr erfahren

Tagesseminare Planetare Ethik

Tagesseminare Planetare Ethik

12 Tagesseminare zu den Themen "Reifen" und "planetare Ethik". Mit jeweils einer konkreten Aktion im Anschluss an das Referat wird ein Beitrag zur Umsetzung des Themas geleistet. >> Veranstaltung in Basel und in der Ostschweiz

Mehr erfahren

Im Kreis der Weiblichen Archetypen

Im Kreis der Weiblichen Archetypen

In 7 themenzentrierten 2-Tagesseminaren werden die 13 Archetypen der Frau in Theorie und eingebettet in einen intensiven Erfahrungsprozeß vorgestellt und erlebt.

Mehr erfahren

Persönlichkeitstheorien und Gruppenpsychologie

Persönlichkeitstheorien und Gruppenpsychologie

In diesem Modul erhalten die Teilnehmenden einen Einblick in ausgewählte Theorien der Persönlichkeitspsychologie und der der Gruppenpsychologie. Dabei liegt der Fokus nicht im Erwerb von Detailwissen, sondern im Erkennen der Vielzahl an Theorien und Erklärungsmöglichkeiten.

Mehr erfahren

Das existenzanalytische Menschenbild

Das existenzanalytische Menschenbild

Einführung in die Existenzanalyse (EA) und ihr Teilgebiet der Logotherapie (LT). Es wird die grundlegend phänomenologische Haltung in der Arbeit erklärt und es werden die anthropologischen Grundlagen herausgearbeitet.

Mehr erfahren

Existenzanalyse und Logotherapie als Beratungssystem

Existenzanalyse und Logotherapie als Beratungssystem

Menschenbild und Grundsätze der personalen Gesprächsführung nach Frankl: Möglichkeiten eines Lebens in Entschiedenheit, Freiheit und Verantwortung.

Mehr erfahren

Kraftquellen erschliessen und Visionen kräftigen

Kraftquellen erschliessen und Visionen kräftigen

Die sanfte, geheimnisvolle Bergwelt um Maria-Rickenbach, seit Jahrhunderten ein Ort der Kraft und Stille, lädt Sie ein Ihre Sinne für das unmittelbare Erleben der Natur zu öffnen. Sie lösen sich aus der Alltagswelt und aus Ihrer Lebensgeschichte. Im Rhythmus des Gehens, in der Ruhe an persönlichen Naturplätzen und in gemeinsamen Ritualen kommen Sie in Berührung mit den natürlichen Lebenskräften.

Mehr erfahren

Visionen klären und Berufung entdecken

Visionen klären und Berufung entdecken

Wo brennt mein inneres Feuer? Was ist meine Leidenschaft, was ist mein Traum? Was will ich bewirken, wie will ich mein Leben gestalten? Wie will ich mich beruflich ausrichten? Dieser 3-Tages-Workshop bietet Ihnen Raum um diesen Fragen nachzugehen.

Mehr erfahren

Projektentwicklung für Drittländer

Projektentwicklung für Drittländer

Haben Sie sich auch schon gefragt, was denn mein Beitrag sein könnte um diese Welt etwas besser, gerechter und friedvoller zu machen? Selbstverständlich gibt es hier ganz unterschiedliche Antworten. In dieser Weiterbildung geht es darum, dieser Frage etwas nachzuspüren, Ideen auszutauschen und vielleicht auch ganz konkrete Projekte zu diskutieren und zu entwerfen, als Alternative zur Flüchtlingspolitik in der Schweiz.

Mehr erfahren

Denkzettel

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann.
Der eine ist gestern, der andere morgen.
Dalai Lama

Denkzettel

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann.
Der eine ist gestern, der andere morgen.
Dalai Lama