Moderation
Moderation

Grossgruppen-Moderation

Grossgruppenmethoden, Grossgruppensettings, Rolle als Moderator*in

Grossgruppen-Moderation

In diesem Seminar werden wir uns ausschliesslich mit Grossgruppenmethoden auseinandersetzen. Wie funktioniert beispielsweise eine Zukunftswerkstatt, ein World Café oder eine Open Space Veranstaltung. Auf was muss ich – auch als Moderator*in - im Grossgruppensetting speziell achten? Wie binde ich Teilnehmende in Grossgruppen speziell ein? Und wo sind die Unterschiede zu der klassischen Moderation, wie z.B. im Seminar Moderation Basic erlernt wurde.

Inhalt und Lernziele

  • Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Grossgruppenmethoden
  • Sie lernen die Unterschiede kennen, auf was Sie in der Arbeit mit grossen Gruppen speziell achten müssen
  • Sie lernen einzelne Grossgruppenmethoden, wie zum Beispiel World Café, Open Space, Zukunftswerkstatt sowie Unconference vertiefter kennen
  • Sie kennen Ihre Rolle als Moderator*in in Grossgruppensettings
  • Sie lernen, wie Sie Grossgruppensetting inszenieren und auf was Sie achten müssen

Grossgruppen-Moderation

perspectiva Seminare: Moderation

Grossgruppen-Moderation

Leitung Marcel Lüdi
Termine /
Zeiten
Montag 05.06. und Dienstag 06.06.2023

Jeweils 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr, Samstag bis 16.00 Uhr
Investition CHF 720.-
Inklusive Seminarunterlagen, Pausengetränke und Obst
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva | Auberg 9 | 4051 Basel
Hier gehts zum Situationsplan Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Marcel Lüdi, Mediator SDM/SKWM, Erwachsenenbildner zhaw und Coach. Grossgruppen-Moderation, Grossgruppenmethoden, Zukunftswerkstatt, World Café, Open Space.