Ausbildungsinstitut perspectiva
Ausbildungsinstitut perspectiva

Programm-Magazin

Kommunikation – komplexe Grundlagenkompetenz

perspectiva Programm-Magazin Im Allgemeinen wird mehr in Sachkompetenz investiert als in Kommunikationskompetenz: Im Vordergrund des professionellen Werdegangs steht die Fachausbildung. In der Folge versuchen wir auch bei Differenzen und in Konflikten zunächst inhaltlich zu überzeugen. Es wird inhaltlich argumentiert, nach inhaltlichen Kompromissen gesucht, insistiert, gekämpft. Sind diese Versuchen nicht erfolgreich, agieren die meisten Menschen genauso persönlich wie in privaten Kontexten. Sie bleiben in ihren durch Lern- und Lebensgeschichte, Charakter und Temperament entstandenen Mustern. Damit können Differenzen aber schnell eskalieren, sich zu langanhaltenden Schwierigkeiten auswachsen, oder in Ausweichverhalten und Distanzierung abgleiten.

Programm-Magazin perspectiva Basel

Hier setzt perspectiva an: Wir bieten spezialisierte und facettenreiche Fort- und Weiterbildungen zum "Generalthema" Kommunikation an. Die Inhalte widmen sich jeweils praxisorientiert verschiedenen Stilen, Kontexten oder Adressat/innen, bis hin zur Ausbildung in Mediation oder Systemischem Coaching. Grundsätzlich geht es darum, die der jeweiligen Kommunikationssituation eigenen Logiken zu erkennen und einzubeziehen in angemessene Strategien und Vorgehen. Damit entwickeln und erweitern wir gleichzeitig systematisch unser Repertoire für den Umgang mit Differenzen, die ja in unserer komplexen Wirklichkeit zum Alltag und zur Normalität gehören. Wir bleiben handlungsfähig und mit unseren demokratischen Werten eines friedlichen und partizipativen Miteinanders verbunden.

Die verschiedenen kommunikativen Kompetenzen verstehen wir daher nicht nur als punktuell nützliche Weiterbildung, sondern als echte "Impulse der Lebenskunst". Denn es geht um das Ausbalancieren eigener und anderer Bedürfnisse. Sei es am Arbeitsplatz, im Familienalltag, in Begegnungskontexten, Gemeinden, in Politik, Wirtschaft oder Freizeit.

Die Fähigkeit, Menschen auf der Ebene ihrer Bedürfnisse ernst zu nehmen, entgegen gerichtete Vorgehensstrategien zu klären und in einen Prozess der Lösungssuche sachlich sinnvoller und bedürfnisgerechter Optionen zu befördern, ist ein hohes Gut. Nicht nur in allen Positionen des Zusammenarbeitens, sondern auch in Beziehungen, Nachbarschaften, Vereinen, Verbänden, politischen Parteien. Die verschiedenen Kontexte kann man weder alle "über einen Kamm scheren", noch ein für alle Mal erwerben. Sie erfordern bei aller Omnipräsenz von Kommunikation, doch einerseits einiges an Feld-, Fach- und Spezialwissen, welches unsere Dozentinnen und Dozenten in ihren vielfältigen Qualifikationen überaus kompetent bereitstellen. Anderseits "macht eine Schwalbe noch keinen Sommer": Erst mit jedem systematisch neuen Blickwinkel entstehen aus verschiedenen Kommunikationsgrundlagen umfassende Kompetenzen. Die Verschiedenheit von Ideen ist schlussendlich unabdingbar zur erfüllenden Gestaltung unserer Zukunft, sie im friedvollen Dialog nutzbar zu machen, daher nicht weniger als die Grundlage von alltäglichem Frieden und Freiheit im Kleinen wie im Grossen.

Ihre
Katja Windisch

perspectiva Programm-Magazin als pdf-Datei

Übrigens: alle, die unsere Zeitschrift auf dem Computer oder Tablet lesen möchten, können sich das pdf hier herunterladen:

Natürlich hoffen wir, dass Sie in diesem Heft oder auf unseren Internetseiten genau das richtige Angebot für Ihre jetzige Lebenssituation finden werden.

Gedrucktes perspectiva Programm-Magazin anfordern:

perspectiva Firmenmagazin


  Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Denkzettel

Also lass uns doch Geschichten schreiben,
die wir später gern erzählen.
Julia Engelmann

Denkzettel

Also lass uns doch Geschichten schreiben,
die wir später gern erzählen.
Julia Engelmann