Supervision
Supervision

Intervision - Supervision - kollegiale Beratung

Formate interprofessionellen und Fall-basierten Austauschs

In Mediation, Coaching, Begleitung und anderen Fall-basierten bzw. Klient/innen-zentrierten Arbeitsformen werden Inter- und Supervision regelmässig genutzt. Auch im Kontext komplexer Organisationen, Firmen, Verwaltungen und sozialen Institutionen wird immer häufiger Projekt-orientiert und interprofessionell zusammengearbeitet. Dabei bieten sich verschiedene Formen von Inter- und Supervision bzw. kollegialer Beratung an, um die verschiedenen professionellen Perspektiven zu integrieren und den interdisziplinären Austausch effizient zu organisieren.

Interdisziplinäre Supervisionstage

Inhalt

  • Mediationsanaloge Supervision nach Hannelore Diez/ Markus Murbach
  • Verschiedene Formate der Intervision, Lösungsfokussierten Fallbearbeitung, Peer-Coaching, Kollegialer Beratung
  • Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten und der verschiedenen Formate
  • Rollenklärung, Settings, Prozessgestaltung

Adressat/innen

Der Lehrgang richtet sich vorwiegend an ausgebildete Mediator/innen, die Supervision für Mediator/innen oder in ihrem Berufsfeld anbieten möchten, sowie Personen in Organisationen und Institutionen, die interprofessionell und Fall-basiert arbeiten oder solches begleiten und coachen.

Aufbau

Die Weiterbildung wird in 5 Modulen à 3 Tagen durchgeführt und umfasst 100 Kontaktstunden.
(15 Tage / 100 Stunden / 5x3 Tage)


Modul 1

Überblick und Grundlagen: Portfolio der Formate, Einführung in das Konzept der Mediationsanalogen Supervision: Hintergrund, Haltung, Phasen, SV-Rolle, Anwendung und Training

Modul 2

Erweiterung: die verschiedenen Grundprozesse, Einführung in die Lösungsfokussierung und kollegiale Beratung, Methoden und Techniken, Anwendung und Training

Modul 3

Tool-Übersicht, Methoden-Erweiterung und Praxis-Vertiefung, Anwendung und Training

Modul 4

Integration: Settings Einzel-, Team-, Gruppen-Supervision, Methoden und Tools: Eignung und Grenzen, Tool-Varianten, Gesamtrepetition, Anwendung und Training

Modul 5

Supervisorische Praxis: Abschluss-Fälle

perspectiva Weiterbildung: Mediation

Intervision - Supervision - kollegiale Beratung

Leitung Katja Windisch (Lehrgangsleitung) | Marcel Lüdi
Termine / Zeiten

14.-16.09.2023
16.-18.11.2023
01.-03.02.2024
21.-23.03.2024
18.-20.04.2024

Jeweils 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.45 bis 17 Uhr, Samstag bis 16.00 Uhr

Investition CHF 6750.-
Im Preis inbegriffen sind Unterrichtsmaterial sowie Obst und Pausengetränke.
Ort Ausbildungsinstitut perspectiva | Auberg 9 | 4051 Basel
Hier gehts zum Situationsplan Basel
Anmeldung Jetzt anmelden

Formate interprofessionellen und Fall-basierten Austauschs in Mediation, Coaching, Begleitung: Intervision, Supervision und kollegiale Beratung