Dozentinnen • Dozenten
Dozenten

Gläßer, Ulla

Prof. Dr., LL.M. (UC Berkeley)

Prof. Dr. Ulla Gläßerhat eine Professur für Mediation, Konfliktmanagement und Verfahrenslehre an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) inne. Sie ist wissenschaftliche Leiterin des an der Viadrina angesiedelten Master-Studiengangs Mediation und Konfliktmanagement und Co-Direktorin des Instituts für Konfliktmanagement.

Ihre Forschungs- und Publikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Konfliktmanagement in der Wirtschaft, gerichtsverbundene Mediation sowie Methodik, rechtliche Rahmenbedingungen und Qualitätssicherung von Mediation und anderen außergerichtlichen Konfliktbearbeitungsverfahren. Sie ist Mitherausgeberin eines Kommentars zum Mediationsgesetz (Nomos Verlag), mehrerer einschlägiger Schriftenreihen und Mitglied des Redaktionsbeirats der Zeitschrift für Konfliktmanagement (ZKM).

Sie unterrichtet Mediation, Verhandeln und Entscheidungsfindung an verschiedenen Universitäten, an der Deutschen Richterakademie, für verschiedene Landes-Justizverwaltungen sowie zahlreiche weitere Fortbildungsträger, Unternehmen und Organisationen im In- und Ausland (z.B. IHKs, Notar- und Architektenkammer, Deutsche Bahn, United Nations Office Geneva etc.).

Ulla Gläßer ist Mitglied der International Academy of Mediators, des Bundesverbandes Mediation (BM) und lizensierte Mediatorin sowie Ausbilderin BM®.

Ihre Praxisschwerpunkte als Wirtschaftsmediatorin liegen in der Bearbeitung von Konflikten zwischen und innerhalb von Unternehmen und anderen Organisationen, im Aufbau von Konfliktmanagement-Strukturen und -Systemen für Organisationen sowie in der mediativen Begleitung von Vertragsverhandlungen, Strategiesitzungen und Veränderungsprozessen. Seit 2008 unterstützen und beraten Ulla Gläßer und ihr Team den Round Table für Konfliktmanagement der deutschen Wirtschaft und seit 2009 den Inhouse-Mediatorenpool der Deutschen Bahn AG.

Angebot

Denkzettel

Nur Künstler können
Magie begreiflich machen.
Leonard Bernstein

Denkzettel

Nur Künstler können
Magie begreiflich machen.
Leonard Bernstein